Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Curt Goetz Gesellschaft

11.09. um 20:00

Die Curt Goetz Gesellschaft liest INGEBORG Theaterstück von Curt Goetz.
Curt Goetz (1888 – 1960) wurde als Dramatiker, Filmemacher, Erzähler und Schauspieler berühmt. Er gilt als einer der brillantesten Komödienschreiber und Meister der geschliffenen Dialoge im deutschsprachigen Raum. Seine höchst amüsanten Stücke wurden Welterfolge. Marcel Reich-Ranicki verglich ihn einmal mit George Bernard Shaw und Oscar Wilde und konnte sich nicht erklären, warum das Interesse an den Stücken nach seinem Tod im Jahre 1960 immer geringer wurde – und heute eigentlich kaum noch jemand Curt Goetz kennt. Einer seiner größten Erfolge auf der Bühne und im Film war „Das Haus in Montevideo“. Partner von Curt Goetz war dabei Eckart Dux. Gemeinsam mit Marion Elskis, Beate Gerlach, Dirk Bublies, Dietmar Horcicka und Rainer Gerlach präsentiert er für das „Kopfkino“ das Lustspiel „Ingeborg“. Obwohl schon 1921 uraufgeführt, ist es mit seinen zahlreichen intelligenten Pointen, genauer Psychologie und vielen Zwischentönen heute noch so aktuell wie damals. Es geht um die Liebe. Eine Frau muss feststellen, dass sie zwei Männer liebt, die sich auch noch beide sympathisch sind. Alle müssen sich irgendwie entscheiden. Dabei hält die resolute Tante Ottilie stets einige Ratschläge bereit, die aber vielleicht mit Vorsicht zu genießen sind. Am Ende wartet die Komödie mit einer überraschenden Lösung auf.
Curt Goetz: „Wenn ich ins Theater gehe, dann will ich lachen oder weinen. Und wenn ich dann nach Hause gehe, will ich mich nicht genieren, dass ich gelacht oder geweint habe.“

Details

Datum:
11.09.
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

PUC – Puchheimer Kulturcentrum
Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Puchheim, 82178
Telefon:
089-89 02 54 0