Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geothermie in Puchheim – vom toten Pferd zum Warmblüter?

26.10.2023 um 19:00 20:30


Die Geothermie hat sich nach ihrer Ablehnung beim Bürgerentscheid im Jahr 2018 von einem Hoffnungsträger zu einem „toten Pferd“ entwickelt. Andere Kommunen, wie München und Unterhaching haben die Geothermie dagegen aktiv weiterentwickelt und nutzen sie durchaus finanziell lukrativ zur Wärmeversorgung in ihren Kommunen. Gemeinsam mit der Genossenschaft „Sonnensegler“ und dem Umweltbeirat Puchheim blicken wir mit dem Geschäftsführer aus Unterhaching zur dortigen Umsetzung und diskutieren mit Ihnen, welche Möglichkeiten für Puchheim trotz Verlust des Claims existieren, welche Baumaßnahmen für eine Nutzung geschaffen werden müssten und welche finanziellen Chancen und Risiken sich ergeben. Insbesondere gehen wir auf neue Fördertechnologien ein und hinterfragen, ob die damaligen Sorgen in Bezug auf Mikroerdbeben und Hochwasser weiterhin berechtigt sind.
Siehe hierzu auch unsere Besichtigungsfahrten in die Geothermieanlage Freiham unter den Kursnummern P1904K und E1900.

Anmeldung: https://www.vhs-pucheich.de/programm/politik-gesellschaft/kurs/Geothermie-in-Puchheim-vom-toten-Pferd-zum-Warmblueter/232-P1415

Volkshochschule Puchheim VHS

089 / 803710

Veranstalter-Website anzeigen

Bürgertreff Puchheim

Am Grünen Markt 7
Puchheim-Bahnhof, 82178
089-803710