Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Gibt es eine humane Alternative zum bestehenden Wirtschafts-System? Reihe “Was die Welt zusammenhält”

10.03. um 20:00

6,00€

“Diese Wirtschaft tötet.” (Papst Franziskus)

Referent: Günter Grzega, Dipl. Bankbetriebswirt, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank München eG, von 2010 bis 2015 Vorstandsvorsitzender des „Senatsinstitut für gemeinwohlorientierte Politikberatung“, aktuell ist er “Botschafter der Gemeinwohl-Ökonomie”.

Papst Franziskus hat in seinem Lehrschreiben Evangelii Gaudium mit aller Deutlichkeit auf die Verwerfungen der neoliberalen Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung hingewiesen. Mit ihm sind zahlreiche weltliche Organisationen wie der Club of Rome in großer „Sorge um das gemeinsame Haus“.

Eine humane Alternative zum bestehenden Wirtschaftssystem und einen Schlüssel für eine gelingende Zukunft sieht der Referent in der sog. “Gemeinwohl-Ökonomie”, einer ökosozialen Marktwirtschaft, die er in seinem Vortrag an Hand von bereits weltweit vorhandenen Praxisbeispielen erläutert.

Details

Datum:
10.03.
Zeit:
20:00
Eintritt:
6,00€
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Katholische Kirche St. Josef
Am Grünen Markt 2
Puchheim, 82178 Deutschland
Telefon:
089 8006040
Website:
http://www.pfarrverband-puchheim.de/