Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Jugend rettet – Iuventa“ – Kapitän Benedikt Funke berichtet

14.01. um 20:00

Menschenrechtspreis für ein beschlagnahmtes Rettungsschiff
Junge Menschen machen das, was Regierungen versäumen zu tun: Menschen in Seenot retten. Sie gründeten den Verein „Jugend rettet – Iuventa“, kauften ein Schiff und retteten Flüchtlinge aus dem Mittelmeer.

Der Kapitän Benedikt Funke war vor Jahren in der evang. Kirchengemeinde als Zivildienstleistender tätig und wird uns den Film zeigen, der in
bewegenden Bildern die Arbeit an Bord des Schiffes vorführt. Anschließend kann er uns noch über den weiteren Lebensweg des Schiffes „Iuventa“
berichten. Teile der Besatzung sehen sich in Folge der späteren Beschlagnahmung des Schiffes in Italien einem Ermittlungsverfahren ausgesetzt.

Wegen des Vorwurfs der Beihilfe zur illegalen Einreise droht ihnen eine Haftstraße von 10 Jahren. Auf der anderen Seite erhalten sie für ihren
humanitären Einsatz Anerkennung, wie zuletzt den hochdotierten Menschenrechtspreis der Schweizer Paul-Grüninger-Stiftung.

Details

Datum:
14.01.
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Katholisches Pfarrzentrum St. Josef
Allinger Straße 3
Puchheim-Bahnhof, 82178
Telefon:
089-800 60 40

Veranstalter

Puchheimer Podium
Telefon:
089 - 80 27 28
E-Mail:
info@puchheimer-podium.de
Website:
http://www.puchheimer-podium.de