Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lange Nacht der Demokratie

15.09. um 10:00

Politisches Weißwurstfrühstück und Familienkino, Politkasperltheater und Rockkonzert, Vorträge und Impro-Theater, Workshops und Rollenspiele – es ist für Kinder, Jugendliche und Erwachsen allerhand geboten bei der ersten „Langen Nacht der Demokratie“, die am 15. September in Puchheim stattfindet.
„Demokratie ist keine Selbstverständlichkeit. Sie wird getragen von Werten und sie lebt vom Mitmachen. Das wollen wir zusammen mit vielen lokalen Vereinen und Verbänden in Erinnerung rufen.“, wirbt Erster Bürgermeister Norbert Seidl für die Veranstaltung. Die Lange Nacht der Demokratie ist ein Projekt der Stiftung Wertebündnis Bayern, an dem sich zehn bayerische Kommunen beteiligen. Die Schirmherrschaft hat Landtagspräsidentin Barbara Stamm übernommen.
Die „Lange Nacht“ beginnt früh: Bereits von 10 bis 12 Uhr findet ein politischer Stammtisch auf dem Grünen Markt statt, bei dem die Stadtpolitik mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen möchte. Ab 15 Uhr geht es dann mit zahlreichen Aktionen im Puchheimer Kulturcentrum PUC weiter. Die Bundestagsabgeordnete Katrin Staffler wird Kindern und Jugendlichen im Anschluss an das Familienkino über
den Arbeitsalltag in Berlin berichten, bei einem Quiz winken Preise, Kinder können ihre persönliche Botschaften auf Stofftaschen und Buttons drucken, der Online-Gesetzesgenerator lockt zum Ausprobieren und wer „Einen Schritt vorwärts“ spielt, der wird schnell merken, dass die Chancen in der Gesellschaft ungleich verteilt sind.
Für Jugendliche und Erwachsene spannend sind ein philosophisches Café und die Workshops zum Umgang mit Konflikten und zur Zivilcourage. Stefan Primbs, der beim Bayerischen Rundfunk den Bereich „Social Media und Verifikation“ leitet, wird am Abend anschaulich über die Bedeutung sozialer Medien, die Rolle von Fake News und Hassparolen im Internet sprechen. Dieses hochaktuelle Thema beschäftigt auch
eine Podiumsdiskussion, an der der Bundestagsabgeordnete Michael Schrodi teilnehmen wird.
„Warum wir unsere Werte verteidigen müssen“ fragt die mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnete Fernsehjournalistin Düzen Tekkal in ihrem Vortrag, dem eine Diskussion mit dem früheren Präsidenten des Amtsgerichts München Gerhard Zierl folgt. Auch die Landtagsabgeordneten Dr. Sepp Dürr und Dr. Herbert Kränzlein sind in das Programm eingebunden.
Den musikalischen Ausklang bestreitet die Puchheimer Band BluPanDu mit Rock für Democracy.
Schon diese kleine Auswahl aus fast 50 Programmpunkten zeigt: „Es gibt viele gute Gründe für einen Besuch im PUC. Der wichtigste aber ist für den kommenden Samstag, damit selbst ein Zeichen für die Demokratie setzen zu können.“, so Bürgermeister Seidl. In diesem Sinne freuen sich die Stadt und die mitveranstaltenden Verbände auf viele Besucherinnern und Besucher.
Mehr Informationen:

Startseite


http://www.lange-nacht-der-demokratie.de

Details

Datum:
15.09.
Zeit:
10:00
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

PUC – Puchheimer Kulturcentrum
Oskar-Maria-Graf-Str. 2
Puchheim, 82178
Telefon:
089-89 02 54 0

Veranstalter

Stadt Puchheim
Website:
www.puchheim.de