Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leben und Werk von Lauri Viita

27.04.2017 um 19:30

Der Deutsch-Finnische Club (DFC) stellt im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe: Deutsch-Finnische Treffs den bekannten finnischen Dichter und Schriftsteller Lauri Viita (1916 – 1965) mit Bildern und auch musikalisch vor.
Ingeborg Keil berichtet über sein sehr bewegtes Leben, das in Pispala (Tampere) beginnt und beträchtlich durch die folgenden Kriegszeiten geprägt ist. Sein geradezu autobiografischer Roman „Moreeni“ wurde ins Deutsche übersetzt. („Ein einzelner Weiser ist immer ein Narr“). Viele seiner Gedichte, die zum Teil im Arbeitermilieu entstanden sind und auch davon handeln, erweisen sich sprachlich als äußerst bemerkenswert. Sie wurden vertont und erschließen sich dem Leser, auch ohne dass er des Finnischen mächtig sein muss. Und da sind noch seine drei Ehen, von denen insbesondere die zweite mit der ebenfalls sehr bekannten finnischen Dichterin und Schriftstellerin, Aila Meriluoto, sehr stürmisch verlief.
Es verspricht ein interessanter Abend zu werden.
Der Eintritt ist frei, über eine kleine Spende freut sich der DFC.

Details

Datum:
27.04.2017
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstaltungsort

Alte Schule Puchheim-Ort
Augsburger Straße 6
Puchheim, 82178
+ Google Karte

Veranstalter

Deutsch-Finnischer Club Puchheim
Telefon:
(089) 80 68 03
E-Mail:
manfred@paulus-muenchen.de