Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lichtbildvortrag “In Deutschland unbekannte Malerinnen und Maler aus Finnland”

30.11.2017 um 19:30

Der Deutsch-Finnische Club Puchheim lädt im Rahmen seiner Reihe “Deutsch-Finnische Treffs” zu einem illustrierten Vortrag über Malerei in Finnland ein.
Finnische Malerinnen und Maler sind in Deutschland so gut wie gar nicht bekannt, dabei haben sehr viele Finninnen und Finnen in Deutschland diverse Kunstakademien besucht. Vor allem Frauen kamen bevorzugt nach Düsseldorf, denn dort durften sie schon früh im vorletzten Jahrhundert Kunst studieren, wenn auch meist nur privat. Über eine Malerin, die jetzt auch in Deutschland etwas bekannter geworden ist, wurde vor kurzem eine Biografie auf Deutsch geschrieben: Helene Schjerfbeck.
Ingeborg Keil wird in ihrem Referat einige finnische Malerinnen und Maler, die im sogenannten Goldenen Zeitalter der finnischen Kunst tätig waren, an Hand ausgewählter Bilder vorstellen. Dazu werden gehören:
Fanny Churberg (1845-1892), die ihre Kritiker verwirrte, weil sie sich so gar nicht an die Konventionen hielt.
Albert Edelfelt (1854-1905), der nicht nur durch seine Historienmalerei berühmt wurde, sondern auch Meister der Porträtmalerei war.
Akseli Gallen-Kallela (1865-1931), dessen Werke sich ganz intensiv mit der Darstellung der Heldentaten befassen, die im Kalevala, dem finnischen Nationalepos, besungen werden. Er tat dies aber in einer ganz neuen Art und Weise.
Und schließlich Helene Schjerfbeck (1862-1046) , die ein Leben lang kämpfen musste, dass sie Ruhe zum Malen bekam, die aber bewegende Porträts schuf und sich auch durchaus sozialkritisch in ihren Bildern äußert.
Es handelt sich nur um eine kleine Auswahl bildender Künstlerinnen und Künstler aus Finnland, über die in dem Referat berichtet werden kann. Aber es wird deutlich, dass finnische Malerinnen und Maler zu Unrecht in Deutschland nicht so bekannt sind wie in anderen Ländern.
Eintritt ist frei. Gegen eine Spende gibt es keinen Einwand.

Details

Datum:
30.11.2017
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Alte Schule Puchheim-Ort
Augsburger Straße 6
Puchheim, 82178
+ Google Karte

Veranstalter

Deutsch-Finnischer Club Puchheim
Telefon:
(089) 80 68 03
E-Mail:
manfred@paulus-muenchen.de