Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Menschen in Puchheim – “Vom Weggehen und Ankommen”

20.03. um 19:00

Karriere – Liebe – Todesangst … oder … warum leben Sie in Puchheim?

Im Rahmen der Reihe „Menschen in Puchheim“ laden der Asylhelferkreis Puchheim sowie der Sachbereich Soziales der kath. Kirche St. Josef und das Puchheimer Podium bereits zum fünften Mal zu einem Abend der Begegnung und des Austauschs ein.

In Puchheim leben Menschen aus den unterschiedlichsten Gegenden Deutschlands sowie verschiedenster Nationen neben alteingesessenen Puchheimern.

An diesem Abend wird mit interaktiven Impulsen versucht der Frage nachzugehen, warum so viele unterschiedliche Menschen nach Puchheim gekommen sind und immer noch kommen. Motive und Ursachen zum Thema Weggehen und Ankommen werden ausgetauscht. Gemeinsam wird aufgezeigt, dass es zwischen den Teilnehmern vermutlich viel mehr Gemeinsamkeiten gibt, als manche zunächst erwarten.

Die Podiumsdiskussion möchte aufzeigen, wie vielfältig die Beweggründe für ein Leben in Puchheim sein können, was wichtig ist, um richtig anzukommen bzw. welche Motive hinter dem Weggehen stecken können.

Die Veranstalter freuen sich auf Ihr Kommen und Mitmachen!
Für das leibliche Wohl wird mit kleinen Snacks und Getränken gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
20.03.
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Katholisches Pfarrzentrum St. Josef
Allinger Straße 3
Puchheim-Bahnhof, 82178
Telefon:
089-800 60 40