Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Secondhand-Faschingsmarkt

13.01.2016 um 16:00 - 19:00

aktion hoffnung und die Pfarrei St. Josef und Campo Limpo unterstützen das „Oratorio da Divina Providencia“, eine Kindertagesstätte in Campino do Barreto, Recife, Brasilien

Freunde der närrischen Jahreszeit sollten sich den 13. Januar rot im Kalender anstreichen: An diesem Tag veranstaltet die aktion hoffnung und die Pfarrei St. Josef und Campo Limpo einen großen Secondhand-Faschingsmarkt. Auf über finden Jecken und Narren tolle Kostüme, funkelnde Glitzermode, Nostalgisches, Kleidung aus den 70er und 80er Jahren sowie Unikate. Das Besondere dabei: Mit dem Reinerlös unterstützen die Organisatoren das „Oratorio da Divina Providencia“, eine Kindertagesstätte in Campino do Barreto, Recife, Brasilien. Insgesamt finden im Januar 60 Faschingsmärkte der aktion hoffnung in Bayern statt.
„Das Konzept des Secondhand-Faschingsmarktes kombiniert den ökologischen Umgang mit Mode und das Engagement für Entwicklungsprojekte in der Einen Welt“, erklärt Lucia Baumann, die die Märkte für die aktion hoffnung organisiert. „Unsere Kundinnen und Kunden schätzen nicht nur die große Auswahl, sondern auch die besonderen Einzelstücke, die es woanders nicht zu kaufen gibt.“ Bei jeder Veranstaltung haben Besucher zudem die Möglichkeit, gut erhaltene, saubere Kleidung abzugeben.

Wer es am 13. Januar nicht zum Secondhand-Faschingsmarkt nach Puchheim schafft, kann noch bis zum 6.2. im VINTY’S München (Landsberger Str. 14, 80339 München, Mo bis Fr 11 bis 19.30 Uhr & Sa 11-16 Uhr) nach Herzenslust im reichhaltigen Faschingssortiment stöbern.

Hilfe für Kindertagesstätte in Brasilien
Mit dem Reinerlös des Faschingsmarktes unterstützen die Veranstalter das „Oratorio da Divina Providencia“, eine Kindertagesstätte in Campino do Barreto, Recife, Brasilien, die 1983 von Franziskanerinnen gegründet wurde. Gemeinsam mit zahlreichen Helfern betreuen die Schwestern dort etwa 125 Kinder. Ziel ist es, die Jungen und Mädchen auf ein selbstständiges Leben in der Familie, in der Schule und im Beruf vorzubereiten – jenseits von Armut und Elend. Dazu werden berufsvorbereitende Kurse – z.B. in Informatik – angeboten. Außerdem bekommen die Kinder gesunde Mahlzeiten und werden ärztlich betreut.
Zum Faschingsmarkt lädt die aktion hoffnung herzlich ein:

Weitere Informationen erhalten Sie bei der aktion hoffnung unter 08249 / 96 85 – 16

Details

Datum:
13.01.2016
Zeit:
16:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Katholisches Pfarrzentrum St. Josef
Allinger Straße 3
Puchheim-Bahnhof, 82178
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
089-800 60 40

Veranstalter

Pfarrverband Puchheim
Telefon:
089-800604-0
E-Mail:
St-Josef.Puchheim@erzbistum-muenchen.de
Website:
http://www.pfarrverband-puchheim.de/