Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vernissage ART CURIOSUS

04.05. @ 14:30

Vernissage:
Samstag, 4. Mai um 14:30

Öffnungszeiten Ausstellung 4. und 5. Mai:
Samstag, 14 – 18 Uhr
Sonntag,  10 – 17 Uhr

Das lateinische Wort CURIOSUS (neugierig) ist als kurios (kuriös) in die deutsche Sprache übernommen und im Wortsinn über die Jahrtausende eigensprachlich ausdifferenziert worden. Im heutigen Sprachgebrauch kann kurios je nach Kontext variieren und vielseitige, synonyme Bedeutungsnuancen annehmen: etwa »wissbegierig, sorgfältig, auffallend, eigenartig, speziell« …

Im Bereich der Kunst bezeichnet »kurios« Objekte, die Aufmerksamkeit und Neugierde hervorrufen oder als Eyecatcher bzw. Aufreger Wirkung entfalten.

Als Kuriositäten bezeichnete man in der Renaissance und im Barock begehrte Sammelstücke, die in Kuriositätenkabinetten, auch Wunderkammern genannt, aufbewahrt wurden. Es waren gemäß dem Zeitgeist Dinge, die Besonderheiten aufwiesen, einzigartig waren, Erinnerungswert besaßen oder hochwertig in der künstlerischen und handwerklichen Ausführung.


»Darin ganz kuriose Schaustücke wie
‚weißpelzummantelter Winterzahnstocher‘‚eine
kleine Wasserlache in alter Bratraine – Schnee von gestern’«

(aus: Luise Maier, Prosagedicht »Valentin-Musäum«, München)

Es stellen aus: Antonio Niosi, Hariet Paschke, Barbara Saatze, Franz Werschnik, Luise Maier, Karin von Bothmer, Martin Leitheiser, Elke Lameth, Tom Hawes, Inge Wölfinger,

Gäste: Nelson Sandoval, Hans Werschnik

Kreative Ortler – Kreos

Pfarrheim Maria Himmelfahrt Puchheim Ort

Dorfstraße 1
Puchheim, 82178