Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bandonegro

27.01. um 21:00

Nach fantastischen Tangonächten 2019 und 2022 kommt Bandonegro wieder zu uns.Bandonegro, ein Tangoensemble der Weltklasse. Mit Leidenschaft, Temperament sowie dem ausgezeichneten Feingefühl für den argentinischen Tangostil erobern die jungen polnischen Musiker weltweit die Herzen ihrer Zuhörer. Von vielen werden sie als das beste Tango Ensemble der jungen Generation in Europa und zugleich als Senkrechtstarter in diesem Genre angesehen.Mit seiner Synthese von Tango und Elementen aus Jazz und Rock hat sich das Ensemble im Jahre 2016 einen festen Platz in der polnischen Musikszene erobert. Auf der Bühne standen die Musiker mit mehreren Stars der polnischen Unterhaltungsmusik wie Edyta Górn iak, Mieczyslaw Szczesniak, Andrzej Piaseczny, Maryla Rodowicz, Rafal Maserak oder Anna Glogowska. Im Mai 2016 haben sie an „Atmasfera“, Polens größter Tournee quer durch das Land, teilgenommen und sind dabei in 16 großen polnischen Konzerthallen aufgetreten. Im Dezember 2017 erschien das zweite Album der Gruppe mit dem Titel „Tanchestron“. Seitdemtreten die Musiker regelmäßig in ganz Europa auf.“Die vier jungen Herren aus Polen haben sich in den vergangenen Jahren zu einem der beliebtesten Live Acts auf größeren Milongas und Festivals quer durch Europa gemausert!“ Rezension in Tangodanza (Deutschland)Selbst die etablierten Tangopersönlichkeiten und einheimische Argentinier in Salon Canning, La Viruta oder Bilongon konnten ihre Bewunderung für die Musik der jungen Polen nicht verbergen:“Eine einzigartige Energie und ein unverwechselbarer Klang. Sie stehen da nur zu viert auf der Bühne und klingen wie ein 10 köpfiges Orchester!“, Nito Garcia (legendärer argentinischer Tänzer)“Deine Musik bewegt Herzen. Ich bin so glücklich, dass ich dich hören konnte!“, Fernando Suarez Paz, Legendärer Geiger bei Astor Piazzolla“Ich dachte nicht, dass Polen so gut Tango spielen! Großer Respekt für Bandonegro“, José Colángelo, der letzte Pianist des Anibal Troilo OrchestersBesetzung: Michal Glówka – Bandoneon/AccordionJakub Czechowicz – ViolinMarek Dolecki – PianoMarcin Antkowiak – Double Bass21.00 Uhr Tangoball mit Bandonegro Einlass 20.30 Uhr mit Tanzmöglichkeit Mit dabei auch „ImprovisTango“, Tango-Orquesta-Atípicatípica, Leitung: Frank WundererBis 1.00 Uhr DJ Alfredo von El Farolito, GröbenzellDer große Tanzsaal hat 200 qm Parkettboden, unnummerierte Bistrotische und eine Getränkebar. Das Lokal hat bereits ab 18 Uhr für Sie geöffnet. www.brotspielerei.dewww.jahreszeitentango.dewww.improvistango.deWeitere Termine:16.03.2024 Tango especial mit ImprivisTango27.04.2024 Quartett Fuego Sur20.07.2024 Quinteto FarufaGastgeber: El Farolito, GröbenzellProgrammverantwortlicher: Frank WundererVeranstalter: Stadt Puchheim

Details

Datum:
27.01.
Zeit:
21:00
Veranstaltungskategorie: