Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Bluesfestival – Tag 2

02.03. um 20:00

Willkommen zum zweiten Tag des alljährlichen Kult-Blues Festival im März. Auch in diesem Jahr haben die Gastgeber Peter Crow C. und Ferdinand „Jelly Roll“ Kraemer sehr ausgefallene, nicht dem Mainstream zugehörige Bluesmusiker eingeladen.Lonesome Andy stammt ursprünglich aus Bayern, ist aber inzwischen in Italien beheimatet. Sein Stil lässt sich irgendwo zwischen Delta Blues und New Orleans Jazz verordnen und groovt wie eine alte Dampflok. Voodoo Ryhtmen, alte Swingnummern und der allgegenwärtige Blues, der mal verzweifelt, mal augenzwinkernd daherkommt sorgen für kurzweilige, tanzbare Unterhaltung. Zum Einsatz kommen uralte Resonatorgitarren aus Metall, Mundharmonika, Percussion mit beiden Füssen und nicht zuletzt eine alles durchdringende Bluesstimme.Londesome Andy & His One Man Band: Gitarre, Gesang, Mundharmonika, SchlagzeugDas Trio The Hoodoo Men spielt elektrischen Chicago Blues, wie er auf der Maxwell Street im Chicago der 50er Jahre in kleinen Besetzungen dargeboten wurde

Details

Datum:
02.03.
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie: